top of page
welding-gde488fd8e_1920.jpg

Jobs

Hier findest du aktuelle Stellenausschreibungen der teilnehmenden Unternehmen in Bad Langensalza. Deine Bewerbung kannst du an die angegebenen Kontaktdaten senden. 

Ausbildungsbeginn 2024

Bildschirmfoto 2023-08-30 um 14.52.00.png

Medientechnologe

Medientechnologen Druck richten Druckmaschinen ein, bereiten Druckdaten auf und steuern und überwachen den Druckprozess für die Produktion von Werbedrucksachen, Zeitungen, Magazinen, Büchern, Katalogen und anderen Printprodukten.

Diese Ausbildung gibt's bei 
  • BELTZ grafische Betriebe

Bildschirmfoto 2023-08-30 um 14.58.12.png

Technische Produktdesigner*in

Als technische Produktdesigner/in  entwirfst  und konstruierst du Bauteile, Baugruppen oder Produkte nach Kundenwunsch. Dabei greifst du  ggf. auf bereits bestehende Modelle und Lösungen zurück, optimierst diese und passt sie neuen Anforderungen an.

Diese Ausbildung gibt's bei 
  • Lübbers Anlagen und Umwelttechnik
Bildschirmfoto 2023-08-30 um 14.56.27.png

Zerspanungsmechaniker*in

Zerspanungsmechaniker stellen Präzisionsbauteile durch spanende Verfahren wie Drehen, Fräsen Bohren oder Schleifen her. In der Regel nutzen sie dazu CNC-Werkzeugmaschinen. Diese richten sie ein, überwachen den Fertigungsprozess und nehmen Qualitätskontrollen vor.

Diese Ausbildung gibt's bei 
  • TRACO
  • Borbet
Bildschirmfoto 2023-08-30 um 14.58.54.png

Industriekauffrau / Industriekaufmann 

Industriekaufleute steuern betriebswirtschaftliche Abläufe in Unternehmen. In der Materialwirtschaft vergleichen sie Angebote, verhandeln mit Lieferanten und betreuen die Warenannahme und -lagerung. In der Produktionswirtschaft planen, steuern und überwachen sie die Herstellung von Waren oder Dienstleistungen und erstellen Auftragsbegleitpapiere. Zu ihren Zuständigkeitsbereichen gehören die Ausarbeitung von Kalkulationen und die Führung von Verkaufsverhandlungen mit den Kunden. 

Diese Ausbildung gibt's bei 
  • TRACO
  • TMP
  • Borbet 
Bildschirmfoto 2023-08-30 um 14.59.41.png

Naturwerksteinmechaniker*in

Naturwerksteinmechaniker*innen verarbeiten Natursteine zu Platten, Fliesen und Bauelementen oder zu gestalterischen Objekten wie Grabmälern, Säulen oder Denkmälern. Außerdem führen sie Einlegearbeiten aus und imprägnieren die Oberflächen von Natursteinen, um sie vor Witterungs- und Umwelteinflüssen zu schützen.

Diese Ausbildung gibt's bei 
  • TRACO
ZZZZZ

Anlagenmechaniker*in

Anlagemechaniker verbinden Rohrleitungen, bauen Ventile und Dichtungen ein, schließen Kessel oder Druckbehälter an und übergeben den Kunden die fertigen Anlagen. Auch die Wartung von Anlagen, die Instandsetzung und ggf. die Erweiterung oder der Umbau bestehender Anlagen könnte in diesem Job zu deinen Aufgaben gehören.

Diese Ausbildung gibt's bei 
  • Lübbers Anlagen und Umwelttechnik
Bildschirmfoto 2023-08-30 um 14.55.55.png

Werkzeugmechaniker*in

Werkzeugmechaniker/innen fertigen Stanzwerkzeuge, Gieß- und Spritzgussformen oder Vorrichtungen für die industrielle Serienproduktion und den Maschinenbau, zudem auch feinmechanische bzw. chirurgische Instrumente.

Diese Ausbildung gibt's bei 
  • Borbet 
Bildschirmfoto 2023-08-30 um 14.54.19.png

Maschinen & Anlageführer*in

Maschinen- und Anlagenführer/innen bereiten Arbeitsabläufe vor, überprüfen Maschinenfunktionen an Prüfständen und nehmen Maschinen in Betrieb. Das können beispielsweise Werkzeug-, Textil-, Druck- maschinen oder Anlagen für die Nahrungs- und Genussmittelherstellung sein.

Diese Ausbildung gibt's bei 
  • TRACO
  • Borbet
Bildschirmfoto 2023-08-30 um 14.59.19.png

Fachinformatiker*in 

Fachinformatiker/innen der Fachrichtung Systemintegration planen, installieren und betreiben bzw. verwalten IT-Systeme. Als Dienstleister im eigenen Haus oder bei Kunden beraten sie bei Auswahl und Einsatz von Hard- und Softwarekomponenten, bauen Systeme auf, vernetzen sie und nehmen sie in Betrieb.

Bildschirmfoto 2023-08-30 um 14.59.41.png

Konstruktionsmechaniker*in

Eine Ausbildung zur Konstruktionsmechaniker*in kann man in der Industrie oder im Handwerk machen. Dort spezialisiert man sich im Verlauf der Ausbildung auf einen Bereich wie Schweißtechnik oder Ausrüstungstechnik. Dank moderner Techniken wie 3-D-Druck, Robotik und CNC-Maschinen ist die Arbeit nicht so körperlich belastend, wie man vielleicht denkt. Die Ausbildung dauert 3,5 Jahre.

Diese Ausbildung gibt's bei 
  • TRACO
Autofabrik

Verfahrensmechaniker*in

Als Verfahrensmechaniker oder Verfahrensmechanikerin verarbeitest du Rohstoffe wie Sand, Glas und Kunststoff. Daraus entstehen Werkstoffe wie Zement und Beton oder Produkte wie Glasflaschen und Rohrleitungen. Dafür steuerst du große Maschinen und Produktionsanlagen.

Diese Ausbildung gibt's bei 
  • GKN sinter metals
Bildschirmfoto 2023-08-30 um 14.57.19.png

Industriemechaniker*in

Industriemechaniker/innen organisieren und kontrollieren Produktionsabläufe und sorgen dafür, dass Maschinen und Fertigungsanlagen betriebsbereit sind. Als Industriemechaniker*in baust du nach Abschluss der Ausbildung Maschinen oder ganze Fertigungsanlagen, installierst und vernetzt sie und nimmst sie in Betrieb.

Diese Ausbildung gibt's bei 
  • TMP Fenster & Türen
  • Borbet
Bildschirmfoto 2023-08-30 um 14.53.18.png

Mechatroniker*in

Mechatroniker/innen bauen aus mechanischen, elektrischen und elektronischen Baugruppen und Komponenten komplexe mechatronische Systeme, z.B. Roboter für die industrielle Produktion. Sie prüfen die einzelnen Bauteile und montieren sie zu Systemen und Anlagen.

 
Diese Ausbildung gibt's bei 
  • MillEx
  • Borbet
Bildschirmfoto 2023-08-30 um 14.59.41.png

Elektroniker*in

Als zukünftiger Elektroniker entwirfst du Anlagenänderungen und -erweiterungen, installierst Leitungsführungs- systeme und Energieleitungen, richtest Maschinen und Antriebssysteme ein und montierst Schaltge- räte. Außerdem programmieren, konfigurieren und prüfen Elektroniker*innen Systeme und Sicherheitseinrichtungen.

bottom of page